Eine Gemeinde auf dem Weg

Texte von Gründer Br. Jan Hermanns

Ab dem Frühjahr 2019 erscheinen hier Texte des Gründers der Emmausbewegung, Br. Jan Hermanns. Sie sind thematisch zusammengestellt nach den entsprechenden Jahreszeiten oder zu aktuellen Schwerpunkten der Emmausbewegung.

Eine Reihe von ihnen stammt aus Mitschriften aus der Serie von Radio Horeb, die jeden Dienstag Abend um 22 h ausgestrahlt werden,  für uns aufgeschrieben und ausgewählt von Manuela Geiger.

Andere Texte sind interne Papiere für Mitglieder und Verantwortliche der Emmausbewegung, die aber auch für andere interessierte Christen hilfreich für den Alltag sein können. Hier stellt Martin Rau eine Auswahl zusammen. 

Bei Fragen oder Anregungen melde Dich bitte über das Formular:

  • Geistekampf 13
    Geistliche Überprüfungen und geistliche Tugenden Das wichtigste Instrument zur Unterscheidung der Geister ist die Überprüfung durch die anderen. Schon die Heilige Schrift fordert uns dazu auf, daß wir […]
  • Herr, wer hat die Angst getilgt?
    Herr, wieso habe ich keine Angst? In mir steckt eine Krankheit, deren Ursache ich nicht kenne. Eine, die mich schachmatt setzt. Warum ängstigt mich dies nicht? Mich, […]
  • aus : Worte an Politik und Gesellschaft zum Missbrauch
    In meinem ganzen Gefängnisdienst ist mir immer wieder bewusst geworden, dass Strafe einerseits schon berechtigt ist, sein muss, dass jeder, der Unrecht tut, auch die Folgen tragen […]
  • Geisteskampf 12
    Das Echte und das Falsche Je mehr wir Menschenkenntnis und Erfahrung haben, desto besser können wir das Echte vom Falschen unterscheiden. Wer die Erfahrung der Liebe gemacht […]
  • Die Pädagogik der Liebe
    Die Pädagogik Jesu ist eine Pädagogik der Liebe. Die Liebe leitet das Leben Jesu, sein Denken und Tun. Aus der liebenden Begegnung heraus entwickelt Jesus seine Gedanken […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.