Eine Gemeinde auf dem Weg

Texte von Gründer Br. Jan Hermanns

Ab dem Frühjahr 2019 erscheinen hier Texte des Gründers der Emmausbewegung, Br. Jan Hermanns. Sie sind thematisch zusammengestellt nach den entsprechenden Jahreszeiten oder zu aktuellen Schwerpunkten der Emmausbewegung.

Eine Reihe von ihnen stammt aus Mitschriften aus der Serie von Radio Horeb, die jeden Dienstag Abend um 22 h ausgestrahlt werden,  für uns aufgeschrieben und ausgewählt von Manuela Geiger.

Andere Texte sind interne Papiere für Mitglieder und Verantwortliche der Emmausbewegung, die aber auch für andere interessierte Christen hilfreich für den Alltag sein können. Hier stellt Martin Rau eine Auswahl zusammen. 

Bei Fragen oder Anregungen melde Dich bitte über das Formular:

  • Ehen mit Christus
    Ehen sind in Gefahr, weil wir nicht ausreichend lieben. Ehen sind in Gefahr, weil oft das Fundament der Ehe, die Liebe nicht stimmt, Ehen sind in Gefahr, […]
  • Geisteskampf 7
    DIE EINSWERDUNG IN CHRISTUS Das Elend der Menschen ist die Folge der Sünde. Sünde ist Abspaltung von Gott. Der Mensch ist durch die Abspaltung von Gott in […]
  • Geisteskampf 6
    Auferstehung  geht durchs Kreuz Wir sind getäuscht worden, weil wir nicht auf Jesus geschaut haben, sondern auf unsere Leiden und auf die Schwächen und Fehler der anderen. […]
  • Geisteskampf 5
    HEILUNG UND BEFREIUNG ODERDER UMGANG MIT  UNSEREN VERLETZUNGEN Die Erfahrung mit Gott macht uns frei. Das Leben in uns erwacht durch das Bekerhrtwerden vom lebendigen Gott. Die Kraft […]
  • Das Kreuz in der Ehe
    Ja, das Kreuz spielt auch in der Ehe eine Rolle.  Das Wort, das Jesus gesagt hat:  „Wer mein Jünger sein will, der nehme sein Kreuz auf sich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.