Eine Gemeinde auf dem Weg

Texte von Gründer Br. Jan Hermanns

Ab dem Frühjahr 2019 erscheinen hier Texte des Gründers der Emmausbewegung, Br. Jan Hermanns. Sie sind thematisch zusammengestellt nach den entsprechenden Jahreszeiten oder zu aktuellen Schwerpunkten der Emmausbewegung.

Eine Reihe von ihnen stammt aus Mitschriften aus der Serie von Radio Horeb, die jeden Dienstag Abend um 22 h ausgestrahlt werden,  für uns aufgeschrieben und ausgewählt von Manuela Geiger.

Andere Texte sind interne Papiere für Mitglieder und Verantwortliche der Emmausbewegung, die aber auch für andere interessierte Christen hilfreich für den Alltag sein können. Hier stellt Martin Rau eine Auswahl zusammen. 

Bei Fragen oder Anregungen melde Dich bitte über das Formular:

  • Ein Herz und eine Seele in Christus sein.
    Ich glaube nicht, dass das, auch in der Urkirche, ein Dauerzustand war. Vielmehr eine Realität die immer wieder entstanden ist, wenn sich die Menschen neu auf den […]
  • Wie wir Jesus nachfolgen können
    Jesus hat dich gerufen. Dein Herz hat zu brennen begonnen. Du weißt in deinem Inneren, dass von Gott die Nahrung kommt, die deine Seele schon immer gesucht […]
  • Die Spiritualität des Obergemachs
    Ausschnitt aus: Schweigen in Gottes Gegenwart Wo zwei oder drei in seinem Namen versammelt sind, da ist er mitten unter ihnen. Diese Wirklichkeit haben die Emmausjünger erfahren, […]
  • Jesus lebt, er ist wahrhaft auferstanden
    Liebe Schwestern und Brüder, diese Botschaft ist wahr. Sie ist auch erfahrbar, für jeden von uns. Jesus lebt tatsächlich. Wir wissen das, nicht nur, weil es uns […]
  • Ich lade Dich ein
    Ich lade Dich ein, mit mir und mit allen, die an Jesus, den Lebendigen, glauben, Dich in diese Erfahrung zu begeben. In die Erfahrung des ganz anderen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.