Eine Gemeinde auf dem Weg

Das Unkraut im Anderen

Sind wir ehrlich, liebe Schwestern und Brüder,

uns ärgert das Unkraut, wenn wir es in andern Menschen entdecken. Wir ärgern uns über Menschen, die uns weh tun, über Menschen, die Groll gegen uns haben. Menschen, die uns missbrauchen, Menschen, die… Weiterlesen

Die Liebe Christi

Vater, lehre mich zu lieben, so wie Jesus Christus geliebt hat. Vater, nur um dieses Eine bitte ich dich, hilf mir so zu lieben, wie Christus geliebt hat. Aus ganzem Herzen, aus ganzer Seele und mit allen Kräften meiner Existenz.… Weiterlesen

Der eucharistische Herr

Liebe Schwestern und Brüder,

die Menschen unserer Zeit sind ausgehungert, ausgebrannt, die Welt regiert. Das Leben in der Gesellschaft ist ein Leben, das zunehmend kälter wird. Viele Menschen gehen an dieser Kälte zugrunde. Und wir vergessen, dass einer gekommen ist,… Weiterlesen

Die Sehnsucht Deiner Seele ist es, Licht zu sein

Deine Seele sehnt sich danach, Licht zu sein, denn sie war Licht. Deine Seele will wieder Licht werden. Sie möchte frei werden von der Finsternis, die sie gefangen hält. Sie möchte wieder leuchten.Lass Deine Seele leuchten. Lass sie Licht werden.… Weiterlesen

Jesus kommt zu Dir

Jesus kommt zu Dir, wenn Du unter die Räuber gefallen bist. Ja, Jesus kommt zu Dir, wenn Du selber Räuber geworden bist. Denn Jesus erkennt die Braut selbst im schmutzigen Gewand. Im Gewand der Armut, wie im Gewand der Bosheit.Auch… Weiterlesen

Jesus will an Dir vorübergehen

Vielleicht ist Jesus schon einmal an Dir vorübergegangen und Du hast achtlos weggeschaut. Vielleicht hat Jesus schon einmal die liebende Begegnung mit Dir gesucht, doch Du hast Dich wieder anderen Dingen zugewandt. Vielleicht war Jesus schon lebendig in Dir, doch… Weiterlesen

Die Gefangenen befreien

Die Gefangenen befreien
Die Antwort auf die Fragen der Menschen unserer Zeit – nicht nur für Strafgefangene 

Vorwort
Jesus Christus ist auf die Welt gekommen, um die Gefangenen zu befreien. Gott selbst ist Mensch geworden, um die verlorenen Schafe… Weiterlesen

Auszüge aus hinterlassenen Schriften

Bruder Jan hat viele Texte hinterlassen. Aus seinem schriftlich hinterlassenen geistlichen Erbe wird Martin Rau in größeren zeitlichen Abständen Texte auswählen oder zusammenstellen. Sie richten sich besonders an alle E-mäuse, aber darüber hinaus auch an alle, die ihr Herz lebendiger… Weiterlesen

Ein Herz und eine Seele in Christus

Ein Herz und eine Seele in Christus sein, wie Augustinus das als Ordensideal auch formuliert hat, als das augustinische Ordensideal.

Ein Herz und eine Seele in Christus sein, wie ist das möglich, dass diese ersten Christen sich so ihres eigenen… Weiterlesen