Eine Gemeinde auf dem Weg

Leben in der Gegenwart Gottes (Auszug)

Aus Gott kommt das Leben, die Fülle, das Sein. Gott ist die Wurzel des Menschen. Ohne Gott ist der Mensch wurzellos, tot. Gottlosigkeit ist Lieblosigkeit, ist Wurzellosigkeit, ist Orientierungslosigkeit. Gelöst von Gott, im Nichts. Der Mensch braucht Gott. Das Zuhause des Menschen ist bei Gott, nirgendwo sonst.

O Welt, wo rennst du hin?

Ihr Kinder der Zeit, warum lauft ihr Gott davon?

Was sucht ihr in der Welt?

Was erwartet ihr von den Mächten, vom Profit, vom Konsum, vom Besitz?

Was erwartet ihr, wenn ihr eure Gelüste auslebt?

Alles nur Schall und Rauch.

Warum betrügt ihr euch?

Warum rennt ihr den falschen Göttern nach und geht den falschen Propheten auf den Leim?

Vertraut, vertraut dem lebendigen Gott. Vertraut dem, der Wahrheit ist und Sinn und Fülle.

Eilt zum Leben zurück, verlasst den Tod.

Verlasst die Glitzerwelt, den Selbstbetrug.

Verlasst die Wege der Begierden und eilt auf den Weg der Liebe.

Seid wahrhaftig und echt, nicht betrügerisch, auch nicht selbstbetrügerisch.

Wer echt ist, kann Gott erkennen. Wer nur seine eigenen Wünsche erfüllen will, geht an Gott vorbei.

Gott wartet, er wartet auf dich und wartet auf mich.

Suche seine Gegenwart.

Br. Jan Hermanns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.