Emmausnewsletter
|

Emmausnewsletter

                                                                                                                          02.05.2022                                                 Liebe Emmäuse, liebe Freunde und Freundinnen von Emmaus, wir hoffen, es geht dir/euch soweit gut und dass die Osterfreude noch in euch ist. Pfingsttreffen Wir vom Leitungsteam freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir uns zu Pfingsten, wie es bis jetzt aussieht, wieder live treffen können. Wir dürfen noch ein letztes Mal…

Geistekampf 13
| |

Geistekampf 13

Geistliche Überprüfungen und geistliche Tugenden Das wichtigste Instrument zur Unterscheidung der Geister ist die Überprüfung durch die anderen. Schon die Heilige Schrift fordert uns dazu auf, daß wir uns überprüfen lassen sollen. Der echte Prophet legt seine Aussagen der Gemeinde vor, die sie überprüft. Sie stellt fest, was echt ist, nicht der Prophet. Es zeichnet die…

Herr, wer hat die Angst getilgt?
| |

Herr, wer hat die Angst getilgt?

Herr, wieso habe ich keine Angst? In mir steckt eine Krankheit, deren Ursache ich nicht kenne. Eine, die mich schachmatt setzt. Warum ängstigt mich dies nicht? Mich, der ich sonst so auf Sicherheit bedacht bin? Obwohl ich nichts verdränge, selbst die letzte Konsequenz, den Tod, mir bewusst zu machen vermag.  Herr, warum lässt sogar der…

UPDATE : Emmaus – Videochat
|

UPDATE : Emmaus – Videochat

Liebe Emmausgeschwister, wieder gibt es ein update für den Emmaus – Videochat, bitte beachten. Ab sofort finden wieder 2 Videomeetings/Monat statt.Am 1.Sonntag, wie bisher die Schweigegruppe (Leitung: Manuela und Manfred),und am 4.Sonntag die Gruppe mit geistlichem Thema (Leitung: Daniel und Nina) Alle regelmäßigen Videomeetings starten ab sofort wieder um 20:00 Uhr Herzliche Einladung! Der Chatroom…

aus : Worte an Politik und Gesellschaft zum Missbrauch
| |

aus : Worte an Politik und Gesellschaft zum Missbrauch

In meinem ganzen Gefängnisdienst ist mir immer wieder bewusst geworden, dass Strafe einerseits schon berechtigt ist, sein muss, dass jeder, der Unrecht tut, auch die Folgen tragen soll. Dass es aber mit dieser Bestrafung allein nicht genügt, wenn nicht auch die Antwort der Liebe und Versöhnung erfolgt. Und das gilt noch im verschärfterem Maße für…

Die Pädagogik der Liebe
| |

Die Pädagogik der Liebe

Die Pädagogik Jesu ist eine Pädagogik der Liebe. Die Liebe leitet das Leben Jesu, sein Denken und Tun. Aus der liebenden Begegnung heraus entwickelt Jesus seine Gedanken und übermittelt den Menschen, was er ihnen zu sagen hat.  Auch wir erfahren in Emmaus, dass die Liebe schöpferische Phantasie entwickelt. Du gehst anders mit einem Menschen um,…